Menü

header fuer freiwillige

Häufig gestellte Fragen

Hier werden wir versuchen, häufig an uns gestellte Fragen im Vorfeld zu beantworten. Sollte deine Frage hier nicht dabei sein, kannst du gerne mit uns über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten.

Kann ich privat- oder familienversichert bleiben?

Nein, beides geht nicht, da ein Freiwilliges Soziales Jahr, rechtlich betrachtet, ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis ist. Du musst dich für die Dauer deines FSJ selbst krankenversichern. Dies kannst du bei einer Krankenkasse deiner Wahl tun. Der Landesjugendring Thüringen zahlt allerdings deine Beiträge zur Sozialversicherung zu 100 Prozent.

Bekomme ich während des FSJ weiter Unterhalt bezahlt?

Nein. Während deines Freiwilligen Sozialen Jahres besteht für dein Elternteil, welches für dich Unterhalt bezahlt, keine Unterhaltspflicht.

Wir empfehlen Dir, mit Mama oder Papa, am Besten mit beiden zusammen, darüber zu reden und ihnen zu erklären, warum das FSJ gut und wichtig für dich ist und sie zu bitten, den Unterhalt weiter zu bezahlen.

Muss ich auf den Seminaren übernachten?

Nein, du musst nicht, wie es bei anderen FSJ Trägern zum Teil vorgegeben ist, während der Seminare in der Bildungsstätte übernachten. Du kannst nach Seminartagende auf jeden Fall nach Hause wenn du das möchtest. Allerdings bekommst du vom Landesjugendring nur einmal die Fahrtkosten für eine Anreise und eine Heimreise erstattet. Alle anderen Fahrtkosten musst du selbst tragen.

Wie viel Urlaub habe ich während meines FSJ?

Du hast auf die 12 Monate gerechnet 26 Tage Erholungsurlaub und 3 Tage Sonderurlaub. Die Sonderurlaub ist für Vorstellungsgespräche, Einstellungstest oder ganz besondere Ereignisse gedacht. Deinen Urlaub besprichst du mit deiner Einsatzstelle.

Keinen Urlaub bekommst du, wenn Seminarwochen sind. Die Anwesentheit hier ist Pflicht und gesetzlich vorgeschrieben.

Muss ich an den Seminaren teilnehmen?

Ja, musst du. Die 25 Bildungstage während des Freiwilligen Jahres sind Pflicht und gesetzlich vorgeschrieben. Freistellungen werden nur in absoluten Ausnahmefällen gewährt.

Solltest du krank geschrieben sein, wenn eine Seminarwoche ansteht, musst du natürlich nicht zum Seminar kommen, sondern musst gesund werden.

Urlaub bekommst du während deiner Seminarwochen auch keinen genehmigt.

Aktuelles

27.06.17 12:01
Jetzt noch bewerben!

Wir suchen Dich!

  • Du bist mit der Schule fertig oder wirst Deine Ausbildung/ Dein Studium nicht weiterführen?
  • Du möchtest etwas sinnvolles tun und Dich sozial engagieren?
  • Du willst Dein erstes eigenes Geld verdienen und das Arbeitsleben im sozialen Bereich kennenlernen?

Dann bist Du bei uns genau richtig! Bewirb Dich jetzt für ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Landesjugendring Thüringen e.V.

Wir bieten Dir.....

  • ein freundliches Team, was Dich während Deines gesamten Jahres unterstützt und Dir mit Rat und Tat zur Seite steht,
  • tolle Einsatzfelder in verschiedenen sozialen Einrichtungen,
  • interessante Bildungsseminare auf denen Du andere Freiwillige kennenlernen wirst.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!