Menü

header fuer freiwillige

Seminartage beim LJRT

Hier findet ihr eine kurze Beschreibung der Seminare und der Inhalte der Seminare die beim Landesjugendring Thüringen im Rahmen des FSJ durchgeführt werden.

Starttage

Starttage

Die Starttage der beiden Seminargruppen finden an 2 Tagen am Beginn des Thüringen Jahres in der Abenteuerschule Suhl statt. Hier werden neben vielen wichtigen Informationen rund um den Freiwilligendienst und den Landesjugendring Thüringen, gemeinsam mit den Jugendlichen die Seminare besprochen, Themen für die Seminartage erarbeitet und ein Teambuildingtag mit dem Ziel, aus den vielen Jugendlichen eine Gruppe zu machen, durchgeführt.

Grundlagenseminar

Grundlagenseminar

Das Grundlagenseminar ist der erste sechstägige Seminarblock der von Montag bis Samstag in der Abenteuerschule Suhl stattfindet. Auf diesem Seminar findet neben einem Kennenlerntag ein zweitägiges Bewerbungstraining in Theorie und Praxis statt, auf dem zwei selbstständige Unternehmer allen FSJlern in einem Einzelgespräch auf den Zahn fühlen. Dazu kommen ein Tag zum Thema Recht (Aufsichtspflicht, Sexualstrafrecht und Kindeswohlgefährdung), ein Tag zum Thema Spielpädagogik, an dem die Jugendlichen lernen ein Spiel anzuleiten und ein Tag zum Thema Beruforientierung nach dem Life Work Planning Verfahren.

Zukunftsseminar

Zukunftsseminar

Das Zukunftsseminar ist das dritte Seminar der fünf Seminarblöcke, geht von Montag bis Freitag und findet in der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegenungsstätte in Weimar (EJBW) statt. Auf diesem Seminar stehen neben der Outdoorpädagogik, Themen wie Spielen im Grund- und Vorschulaalter, psychische Erkrankungen, Politik und ADHS auf dem Programm. In dieser Woche werden die FSJler eine Schneeschuh- oder GPS Wanderung auf dem Rennsteig absolvieren, auf der einige Aufgaben zu lösen sind. Sie werden Spiele für Kinder im Grund- und Vorschulalter kennenlernen und spielen, um diese dann in ihren Einsatzstellen spielen zu können. Zu dem werden sie sich mit psychischen Erkrankungen wie Depressionen und Zwängen beschäftigen und Tips für den Umgang mit Kindern die unter ADHS leiden mit auf den Weg bekommen. 

Fachseminar

Fachseminar

Das Fachseminar ist das vierte Seminar, findet in der Abenteuerschule Suhl statt und geht von Montag bis Samstag. Hier stehen fachliche Themen, wie Reformpädagogik, Kommunikation, Erlebnispädagogik, Umgang mit Stress und Nachhaltigkeit auf dem Programm. Hier lernen die Freiwilligen die unterschiedlichen reformpädagogischen Konzepte kennen, erlernen die richtigen Mittel zum Umgang mit Stress oder zum Entspannen kennen, sind einen Tag in der Natur unterwegs und absolvieren dort einen erlebnispädagogischen Tag, nutzen eine Seilrutsche, wandern auf den Spuren von Leonardo Da Vinci und thematisieren den nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen dieser Welt.

Praxisseminar

Praxisseminar

Das Praxisseminar ist der letzte der fünf Seminarblöcke und findet auch wieder von Montag bis Samstag in der Abenteuerschule Suhl statt. Auf diesem Seminar arbeiten die Jugendlichen 4 Tage lang unter Anleitung fachkundiger Referenten praktisch in 2 Workshops ihrer Wahl bzw. 2 vorgegebenen Workshops. Hier wird Musik gemacht, wird ein Film gedreht, ist man kreativ, wird mit Holz gearbeitet, ein Kinderbuch geschrieben oder Improtheater gespielt. Dies sind nur einige Beispiele von Workshops die in den letzten Jahren hier stattgefunden haben. Am Freitag steht dann Projektmanagement auf dem Programm. Hier geht es nach einer kurzen theoretischen Einführung dann in die Praxis, aber was hier dann passiert wird nicht verraten. Am Abend steht dann der letzte gemeinsame Seminarabend an und hier wird dann auch ordentlich gefeiert. Mit Buffet, Getränken und einigen kleinen Überraschungen lassen wir die Seminare Revue passieren. Am Samstag folgt zum Abschluss die Jahresreflektion und der tränenreiche Abschied voneinander.

Aktuelles

27.06.17 12:01
Jetzt noch bewerben!

Wir suchen Dich!

  • Du bist mit der Schule fertig oder wirst Deine Ausbildung/ Dein Studium nicht weiterführen?
  • Du möchtest etwas sinnvolles tun und Dich sozial engagieren?
  • Du willst Dein erstes eigenes Geld verdienen und das Arbeitsleben im sozialen Bereich kennenlernen?

Dann bist Du bei uns genau richtig! Bewirb Dich jetzt für ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Landesjugendring Thüringen e.V.

Wir bieten Dir.....

  • ein freundliches Team, was Dich während Deines gesamten Jahres unterstützt und Dir mit Rat und Tat zur Seite steht,
  • tolle Einsatzfelder in verschiedenen sozialen Einrichtungen,
  • interessante Bildungsseminare auf denen Du andere Freiwillige kennenlernen wirst.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!